Mo - Fr Kundenbetreuung +49 3022 180999
Kostenloser Versand ab €35

KW10 - Benutzerhandbuch für Damen-Smartwatches

Bitte lesen Sie dieses Handbuch, bevor Sie das Produkt verwenden.

 

Siehe auch: 

Dokument (klicken):

Ladies Smartwatch KW10 Benutzerhandbuch in Englisch 

                                                                              Video Guide in Englisch.


Anmerkungen:

1.1 Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Inhalt dieses Handbuchs ohne weitere Benachrichtigung zu ändern. Einige Funktionen Können abhängig vom Softwarestand variieren.

1.2 Laden Sie dieses Produkt mindestens 2 Stunden lang mit dem mitgelieferten Kabel auf, bevor Sie es verwenden.

1.3 Bevor Sie das Produkt verwenden, müssen Sie die APP-Synchronisierungszeit verbinden und Ihre persönlichen Daten festlegen.

1.4 Dieses Produkt ist IP68 wasserdicht und ist nicht für Schwimmen oder Tauchen geeignet. Heißes Wasser, Tee und ätzende Flüssigkeiten zerstören die Uhr. Diese Beschädigungen sind von der Produktgarantie und den kostenlosen Wartungsservice ausgeschlossen.

 

 1. Produktübersicht

  • Anzeigebereich & Touch-Bereich
  • Ladeanschluss & Pulsfrequenzsensor























Modelle sind kompatibel mit:

  • Android-Handys: Unterstützt Android 5.0 und höher
  • Iphones: Unterstützt IOS 9.0 und höher

2. Armbandeinstellung (für Schnallenmetallbänder)

  • Schnallen (Abbildung I).
  • Verwenden Sie  den Stift, um die Schnalle zu öffnen und in die richtige Position zu bringen (Abbildung 2).
  • Die Ausrichtung orientiert sich an der Nut au der Rückseite. (Abbildung 3).
  • Haken Sie den dünnen Stift ein und drücken Sie die Schnalle nach unten (Abbildung 4).

3. Hauptfunktionen

3.1 Ein - / Ausschalten

Einschalten der Smart Watch: Drücken Sie den Touch-Bereich oder die Seitentaste der Uhr für 3 Sekunden, um sie einzuschalten. Drücken Sie kurz die Seitentaste oder den Single-Touch-Bereich, um die Uhr aus dem Standby-Modus zu aktivieren.

Ausschalten: Drücken Sie so lange auf den Touchbereich bis die Shutdown-Auswahloberfläche erscheint, dann drücken sie auf YES, die Uhr schaltet sich nun aus.

Hinweis: Wenn Sie die Uhr während des Ladevorgangs ausschalten, wird sie automatisch wieder eingeschaltet.

  • Abbildung 1

  • Abbildung 2


3.2 Anzeigestilauswahl

Drücken Sie lange auf die Touch-Taste in der Themenauswahloberfläche (Abbildung 3).

Rufen Sie die Auswahloberfläche (Abbildung 4) auf, drücken Sie einmalauf den Touch, um die gesamte Auswahl anzuzeigen, und drücken Sie auf den Touch, um einen Stil zu auszuwählen.

  • Abbildung 3


  • Abbildung 4

 


3.3 Schrittzähler, Kalorien und Entfernung
 

Nach dem Einschalten werden die Funktionen für Schrittzählung, Kalorienverbrauch und Entfernungsmessung automatisch aktiviert und die Bewegungsdaten in Echtzeit angezeigt.

Wenn die Uhr mit dem Handy gekoppelt wurde, werden die Daten automatisch in Echtzeit synchronisiert (oder manuell aktualisiert), um die Daten zu sichern, da sie jeden Tag um 00:00 Uhr auf der Uhr gelöscht werden.

3.4 Herzfrequenz

Drücken Sie die Touch-Taste auf der Herzfrequenz-Anzeige für ein paar Sekunden, um die Messung zu starten (Abbildung 6).

Halten Sie gedrückt, um das Menu zu verlassen, oder drücken Sie kurz die Seitentaste, um direkt zum Hauptmenu zurückzukehren. Der Verlauf des Tests wird im Menu der Herzfrequenz angezeigt (Abbildung 5). Die Uhr sollte während der Herzfrequenzüberwachung fest am Handgelenk getragen werden.

  • Abbildung 5

  • Abbildung 6

 

3.5 Schlafüberwachung

Der Standard-Schlafüberwachungszeitraum für die Uhr ist von 22:00 Uhr bis 8:00 Uhr, wenn Sie die Uhr zum Schlafen tragen. Anschließend können Sie die Schlafrhythmus der letzten Nacht ab 8:00 Uhr morgens im Menu der Schlafüberwachung überprüfen ( Abbildung 7). Wenn die Uhr erfolgreich mit der APP gekoppelt wurde, werden die Schlafdaten automatisch in Echtzeit synchronisiert (oder manuell aktualisiert).

  • Abbildung 7

3.6 Physiologische Phase

Nachdem Sie eine Verbindung zur APP hergestellt haben, stellen Sie zuerst die persönliche physiologische Zeit und den Zyklus ein. Anschließend zeigt die Uhr automatisch die aktuelle physiologische Phase an.

 

3.7 Sportmodi

Wechseln Sie zur Benutzeroberfläche des Sportmodus und drücken Sie ein paar Sekunden auf den Touch, um den Sportmodus aufzurufen. Es gibt 9 Sportmodi: Laufen, Gehen, Klettern, Radfahren, Schwimmen, Tischtennis, Basketball, Badminton, Fußball, wie unten gezeigt:

(1) Laufen, Gehen, Klettern

Drücken Sie lange auf die Touch-Taste, bis es vibriert und Sie daran zu erinnern, das Training einmal zu starten. Nach dem Aufrufen des Lauf-, Geh- und Klettermodus werden die Daten der Trainingszeit, der Anzahl der Schritte und der Herzfrequenz angezeigt. Halten Sie die Touch-Taste erneut gedrückt, um die aktuellen Trainingsdaten anzuzeigen. Durch einmaliges Berühren wird der Sportmodus nach dem Beenden der Übung umgeschaltet.

(2) Radfahren, Schwimmen, Tischtennis, Basketball, Badminton, Fußballmodus

Drücken Sie lange auf die Touch-Taste, bis es vibriert und Sie daran zu erinnern, das Training einmal zu starten und die Daten der Trainingszeit, der Kalorien und der Herzfrequenz nach dem Aufrufen des Sportmodus anzuzeigen.

Halten Sie die Touch-Taste erneut gedrückt, um sich die aktuellen Trainingsdaten anzeigen zu lassen. Durch einmaliges Berühren wird der Sportmodus nach dem Beenden der Übung umgeschaltet.

 3.8 Stoppuhr

Drücken Sie lange auf die Taste auf der Stoppuhr-Oberfläche, um die Stoppuhr-Timing-Oberfläche aufzurufen. Durch einmaliges Berühren wird das Timing gestartet, dann wird das Timing auch bei einer einzigen Berührung gestoppt. Drücken Sie lange, um die Stoppuhr-Oberfläche zu verlassen.

 

4. APP Download und Anleitung

4.1 Installation der APP

  • Android-Handy: Google Play Store - Link To Health
  • Apple Phone: APP Store - Wearhealth
  1. Scannen Sie mit Ihrem Mobiltelefon den folgenden QR-Code, um die App herunterzuladen, und befolgen Sie die Anweisungen zur Installation.
  1. Suchen Sie nach "LinkTo Health" zum Herunterladen
  1. APP und Armbandverbindung
  • Klicken Sie, um die APP aufzurufen, wählen Sie "Anmelden" oder "Registrieren" oder "Anmelden ohne Registrierung" (Abbildung 8). Erfolgreiche Anmeldung - Tippen Sie auf das Uhrensymbol unten, um zur Seite "Ausrüstung" zu gelangen (Abbildung 9).
  • Tippen Sie auf "Neues Gerät verbinden" und rufen Sie die Seite "Geräteauswahl" auf (Abbildung 10).
  • Tippen Sie auf das Foto von KWIO und rufen Sie die Verbindungsseite auf (Abbildung 11). Tippen Sie dann auf Manuelle Verbindung, suchen Sie den richtigen Bluetooth-Namen Ihres Geräts und tippen Sie darauf (Abbildung 12).

Hinweis: Wenn das Gerät nicht angezeigt wird. Schalten Sie die Smartwatch aus und dann wieder an (siehe Abschnitt 3.1.), während Sie die App im Menü "Gerät verbinden" geöffnet halten. Aktualisieren Sie dann die Seite, indem Sie nach oben scrollen.


5. Andere Funktionen (können nach dem Koppeln mit APP verwendet werden)

5.1 Anrufe Erinnerung

Um Ja auszuwählen, tippen Sie auf die blaue Farbe. Um Nein auszuwählen, tippen Sie auf Grau. Wenn das Telefon eingehende Anrufe erhält, kann es an die Uhr gesendet werden, um Sie daran zu erinnern.

5.2 Benachrichtigungserinnerung

Tippen Sie auf "Benachrichtigungserinnerung", um das entsprechende Menu aufzurufen. Um Ja auszuwählen, tippen Sie für jede App auf die blaue Farbe. Um Nein auszuwählen, tippen Sie auf Grau. Wenn das Telefon neue Nachrichten von ausgewählten Apps erhält, werden diese an die Uhr weitergeleitet und Sie können alle Benachrichtigungen auf der Uhr sehen. Ungelesene Nachrichten können in der Oberfläche "Nachrichtenansicht" überprüft werden. Es können bis zu 3 ungelesene Nachrichten anzeigen und es wird  nur die neueste gezeigt.

5.3 Alarmerinnerung

Tippen Sie auf "Alarmerinnerung", um das Menu aufzurufen, und klicken Sie auf "+", um neue Erinnerungen hinzuzufügen. Tippen Sie auf die Erinnerung, schieben Sie sie nach oben und unten, um die Uhrzeit einzustellen, und legen Sie den Wiederholungszeitraum oder das Löschen fest. Die Uhr erinnert Sie durch Vibration an den eingegebenen Alarm.

5.4 Menstruationserinnerung

Tippen Sie auf "Menstruationserinnerung", um die Einstellungsseite aufzurufen. Um die Erinnerung zu aktivieren, tippen Sie auf "Erinnerung starten" in Pink. Stellen Sie dann das letzte Menstruationsdatum, den physiologischen Zyklus und die Menstruationstage ein. Auf dieser Seite können auch Geburtstag, Menarche-Alter und Größe festgelegt werden. Tippen Sie auf "Mehr aufnehmen", um Schmerzen, Fluss und Stimmung während der Menstruationsphase aufzuzeichnen.

5.5 Bewegungsmangel / Medizin / Trinken / Besprechungserinnerung

Tippen Sie auf die sitzende / einnehmende Medizin / Trinkwasser- / Besprechungserinnerung, um die Ein- / Ausschalt- und Intervallzeit einzustellen.

5.6 Zum hellen Bildschirm heben

Tippen Sie auf "Auf hellen Bildschirm heben" auf Blau, wenn Sie Ihre Hand heben oder das Handgelenk drehen, um den Bildschirm aufzuhellen.

5.7 Kontinuierliche Herzfrequenzüberwachung

Tippen Sie auf "Herzfrequenzüberwachung" und klicken Sie auf Blau. Um die kontinuierliche Herzfrequenzüberwachung zu öffnen, tragen Sie die Uhr an Ihrem Handgelenk und die Herzfrequenz wird automatisch alle 5 Minuten überwacht.

5.8 Fernfoto

Klicken Sie auf "Gerätekamera", um die Kamera am Telefon einzuschalten, und schütteln Sie die Uhr, um ein Foto aufzunehmen. Das Foto wird im Telefonalbum gespeichert. Bei einigen Android-Telefonen werden die Fotos möglicherweise in der Dateiverwaltung des Telefons angezeigt Verschiedene Android-Telefonsysteme aktualisieren die Ressourcen auf unterschiedliche Weise (Lesen sie hierzu das Handbuch Ihres Telefons).

Hinweis: Für Berechtigungsanforderungen, die automatisch angezeigt werden, klicken Sie bitte auf Zulassen.

5.9 Mein Telefon und mein Gerät suchen

Nachdem die Verbindung zur APP hergestellt wurde, wird in der Uhr eine neue Funktion angezeigt: "Mein Telefon suchen". Drücken Sie, um es zu aktivieren, und das Telefon klingelt als HInweis. Tippen Sie in der App auf "Mein Gerät suchen". Die Uhr vibriert als Antwort.

5.10 Firmware-Aktualisierung

Wenn die neue Version des Bracelet-Geräteprogramms aktualisiert wird, wird das Firmware-Update nach dem Anschließen der APP angefordert.

6. Lösungen von Problemen

Falls bei der Verwendung des Smart-Armbands ein Problem auftritt, lösen Sie es bitte auf folgende Weise. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an den Verkäufer oder das dafür vorgesehene Wartungspersonal.

6.1 Die Uhr kann nicht eingeschaltet werden

Drücken Sie länger als 3 Sekunden auf den Touch-Bereich des Displays

Stellen Sie sicher, dass genügend Batteriekapazität vorhanden ist. Laden Sie die Uhr auf und starten Sie es erneut.

Wenn die Uhr längere Zeit nicht benutzt wurde und das normale Ladegerät nicht reagiert, versuchen Sie es mit einer Ausgangsleistung von 5 V / 2 V.

6.2 Die Uhr wird automatisch heruntergefahren 

Möglicherweise ist der Akku leer. Bitte laden Sie die Uhr auf und starten Sie es erneut.

6.3 Kurze Batterieleistung

Stellen Sie sicher, dass der Akku vollständig aufgeladen ist. (Mindestens zwei Stunden)

6.4  Uhr kann nicht aufgeladen werden

  1. Überprüfen Sie, ob der Akku verwendet werden kann. Die Leistung der Batterie kann nach einigen Jahren verringert sein.
  2. Überprüfen Sie, ob das Ladegerät ordnungsgemäß funktioniert (sowohl der Adapter als auch das Kabel). Wenn nicht, versuchen Sie es mit einem anderen.
  3. Überprüfen Sie während des Ladevorgangs die Verbindung von Uhr und Kabel.